Filiah

Filiah’s music feels like it comes out of a shadow and wraps you in light. The lyrics and her delivery are emotive. There is a substance to her tone that seems like more than words can share.” (Independent Music Reviews)

Seit ihrer Kindheit ist die mittlerweile 23-jährige Singer-Songwriterin Filiah von Worten fasziniert. Dank ihrer Mum wuchs sie inmitten Schallplatten und großartigen Songwritern auf, brachte sich so bald selbst das Gitarrespielen bei und begann bereits mit 10 Jahren ihre ersten Gedichte und Songs zu schreiben. 

Obwohl sie mit diversen Projekten und Collaborations in den verschiedensten Genres experimentierte, begleitete sie stets die Gitarre, welche sie immer wieder zu ihren Wurzeln des Indie- Folk zurückfinden ließ. 

In ihrer Musik erzählt Filiah offen und unverblümt ihre eigene Geschichte, verarbeitet ihre Gefühle und versucht diese dadurch besser zu verstehen. Dennoch lassen ihre Texte viel Raum zur individuellen Interpretation. 

Daher rührt auch ihr Name, denn Filiah steht für ihre “Liebe zur Gedankenwelt”. 

Das letzte Jahr über arbeitete sie an ihrem Herzensprojekt- ihr erstes Konzept- Album “For Someone”, welches sie während dem Lockdown alleine und sehr intuitiv in ihrem Wohnzimmer produzierte. Inmitten etlicher Sessions mit Kontrabass, Geige, knarrendem Parkettboden und einer äußerst temperamentvollen Gasetagenheizung fand sie ihren einzigartigen, intimen Sound und gab damit sowohl ihrer Ehrlichkeit als auch ihrer Verletzlichkeit genug Raum. 

So nostalgisch wie hoffnungsvoll erzählt sie in den 7 Songs von mangelndem Selbstwert, einer verlorenen Liebe und dem Loslassen alter Geister.

“All meine Liebe steckt in diesen Songs. Das Ziel des ganzen Albums war für mich nicht etwas Perfektes zu machen, aber hoffentlich etwas, das resoniert und den Leuten die es hören das Gefühl gibt, dass sie nicht alleine sind.”, sagt Filiah darüber.

Die ersten drei Singles Goodbye”,  27und  In a Haunted Housesetzten bereits den Grundstein für das im Herbst erscheinende Album “For Someone”

FILIAH anfragen:

up next

4. Sep. 2021

Schlachthof Openair (AT)

8. Sep. 2021

The Loft Wien (AT)

10. Sep. 2021

Graz (AT)

11. Sep. 2021

Waves Festival Wien (AT)

26. Sep. 2021

Gardenwonder x BonBon Budapest (HU)